0 Kommentare

Sims 4 Insekten-Sammlung

sims4-sammlungen-insekten-insekten-im-schlafzimmer_seite

Die Insekten-Sammlung fand durch den DLC Outdoor-Leben ihren Weg in Die Sims 4 und besteht aus 21 verschiedenen Krabbeltierchen.

Insekten finden

Die Insekten findet ihr überall in den Wäldern von Granite Falls und ihr fangt sie, wie schon in Die Sims 3: Wenn ihr Insekten entdeckt habt, klickt sie an und wählt „Insekten sammeln“. Euer Sim wird dann zu der Stelle laufen und ein bis drei Exemplare einfangen. Ihr findet diese dann im Inventar eures Sims in einem Terrarium.

Beachtet, dass manche Krabbeltiere nur zu bestimmten Tageszeiten zu finden sind. So findet ihr z.B. Glühwürmchen und Tschilp-Tschilps am ehesten nachts, während ihr Marienkäfer und Heuschrecken am besten tagsüber sucht. Genauso tauchen manche Insekten hauptsächlich an bestimmten Orten auf. Libellen solltet ihr z.B. in Wassernähe suchen und Tschilp-Tschilps werdet ihr nur auf dem versteckten Grundstück im Tiefen Wald finden.

Alle Insekten im Überblick

Name Bild Beschreibung Seltenheit Wert
Biene Fleißig wie eine Biene. Bienen sind die fleißigsten Arbeiter unter den Insekten. Pflanzen brauchen Bienen um sich fortzupflanzen. Gewöhnlich 4$
Feuerameise Nimm dich vor diesen kleinen Kreaturen in Acht. Sie beißen gerne heftig zu. Ihre Hügel können bis zu 40 cm hoch und 5 Meter tief sein. Gewöhnlich 4$
Glühwürmchen Es gibt nichts Magischeres als ein Glühwürmchen bei Nacht. Diese biolumineszenten Käfer erzeugen ihr eigenes Licht durch chemische Reaktion in ihrem Körper. Gewöhnlich 4$
Himmelfalter Die Flugkünstler mit blauen Flügeln sind die größten Schmetterlinge der Welt. Sie bleiben oft am Waldboden und verstecken sich vor Feinden. Gewöhnlich 4$
Jezebel-Schmetterling Dieser Schmetterling kann aufgrund seiner leuchtenden Farben und einzigartigen Flügelzeichnung nicht verwechselt werden. Die Farben schrecken Verfolger ab. Von seinem Verzehr wird abgeraten, da er giftig ist. Gewöhnlich 4$
Laubheuschrecke Laubheuschrecken singen gerne und reiben ihre Flügel aneinander, um Geräusche zu machen. Wusstest du, dass sie ihre Ohren an den Vorderbeinen haben? Gewöhnlich 4$
Lunamotte Die schönen Motten schwirren meistens nachts herum. Daher tragen sie auch den Namen "Luna", der Mond bedeutet. Gewöhnlich 4$
Marienkäfer Tolle Gartenhelfer. Diese freundlichen Kreaturen jagen andere Krabbeltiere und können Feldfrüchte vor Insekten beschützen Gewöhnlich 4$
Moskito Diese kleinen Blutsauger sind die wohl gefährlichsten Insekten dieses Planeten. Halte Abstand! Gewöhnlich 4$
Stinkwanze Was stinkt denn hier so? Stinkwanzen versprühen ihren unangenehmen Geruch, um Verfolger abzuschrecken oder wenn sie gequetscht werden. Geh besser vorsichtig mit ihnen um. Gewöhnlich 4$
Termite Nimm dich vor diesen Insekten in Acht. Sie nagen sich durch die edelsten Hölzer. Stelle sicher, dass der Deckel immer geschlossen ist. Gewöhnlich 4$
Gottesanbeterin Ein ziemlich cooles Insekt, das seinen Kopf um 180 Grad drehen kann. Die Weibchen sind dafür bekannt, dass sie die Männchen fressen. Huch! Ungewöhnlich 15$
Großer Eichenprachtkäfer Diese Käfer sind für ihre wunderschön schillernden Farben bekannt und gehören daher zu den am häufigsten gesammelten Insekten. Ungewöhnlich 15$
Heuschrecke Lebendige Naturkatastrophen. Diese Insekten schwärmen zu Millionen von Tieren in einer riesigen Wolke aus, die eine Fläche von 100 Quadratkilometern bedecken kann. Ungewöhnlich 15$
Libelle Libellen sollen die ersten Insekten gewesen sein, die vor 300 Millionen Jahren existierten. Sie sind wahre Luftakrobaten und können wie ein Hubschrauber auf- und absteigen. Ungewöhnlich 15$
Monarchfalter Einer der schönsten und majestätischsten Schmetterlinge. Allerdings beginnen sie ihr Leben als weniger hübsche Rauben. Sie schlagen zwischen 300 und 700 Mal pro Minute mit den Flügeln. Ungewöhnlich 15$
Stabheuschrecke Diese erstaunlichen Insekten bewegen sich sehr langsam, aber ihre Fähigkeit, sich ihrer Umgebung anzupassen macht sie zu Meistern der Tarnung. Ungewöhnlich 15$
Drachenlibelle Ein Insekt, das man nur sehr selten im Wald findet. Sie wurden schon beim Feuerspucken beobachtet. Geh besser nicht zu nah ran, sonst verkohlst du dir die Augenbrauen. Selten 600$
Regenbogen-Glühwürmchen Ein exotischer Leuchtkäfer. Diese Insekten leuchten hell in vielen Farben. Schalte das Licht aus und erfreue dich an ihrem herrlichen Glanz. Selten 75$
Staubgeist Diese lustigen Kreaturen lieben es, in der Gegend herum zu springen. Normalerweise bewegen sie sich in großen Gruppen fort. Je mehr, desto besser! Selten 200$
Tschilp-Tschilp Ein majestätisches Insekt, das Reisende in die Irre führen soll. Ihr bläulicher geisterhafter Schein ist in den dunkelsten Nächten sichtbar. Selten 150$

Belohnung

Habt ihr alle Insekten gefunden, erhaltet ihr das Belohnungs-Schild „Wahre Wonne des Insektenkundlers“ Dieses Schild könnt ihr dekorativ im zu Hause eurer Sims aufhängen. Es erinnert euch jederzeit an den Moment, in dem sich die Mühe, die ihr euch im Wald von Granite Falls gemacht habt, ausgezahlt hat.

Alle Sims 4 Sammlungen

Sammlung Ab Version
Aliens Basisspiel
Elemente Basisspiel
Fische Basisspiel
Fossilien Basisspiel
Frösche Basisspiel
Gartenarbeit Basisspiel
Insekten DLC Outdoor-Leben
Kristalle Basisspiel
Metalle Basisspiel
Meteorsteine Basisspiel
Mikroskop-Bilder Basisspiel
MySims-Trophäen Basisspiel
Postkarten Basisspiel
Weltraum-Bilder Basisspiel

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

Kommentiere diesen Beitrag als Erster!

avatar
wpDiscuz