1 Kommentar

Sims 4 Modifikations-Guide für Anfänger – Was Mods sind und wie man mit ihnen das Spiel individualisiert

sims4-clowns-debug-cheat-mod-moeglichkeiten-cheat-gefuehlsintensitaet-003_newsWie viele von euch wahrscheinlich bereits wissen, ist die Modding-Szene zu Die Sims 4 um einiges präsenter und größer, als dies noch zu Zeiten der Vorgänger der Fall war. Der Grund dafür ist einfach: Modifikationen, vielfach abgekürzt Mods genannt, lassen sich bei Die Sims 4 sehr viel einfacher installieren und in ein laufendes Spiel integrieren, als bei den vorherigen Sims-Titeln. Da Mods nun allerdings zum ersten Mal ein größeres Maß an Aufmerksamkeit innerhalb der Community erhalten, ist dieses Thema sicher für viele Spieler noch Neuland. Aus diesem Grund haben wir in diesem Guide noch einmal die wesentlichsten Informationen zusammengefasst.

Was sind eigentlich Mods?

Modifikationen sind downloadbare Dateien, die entweder Änderungen an den originalen Spieldateien und –Inhalten vornehmen oder sogar gänzlich neue Inhalte ins Spiel einfügen. Sie ermöglichen Änderungen am Spiel, die weit über die in den Spieleinstellungen gebotenen Optionen hinausgehen. So lassen sich Beispielsweise Parameter wie die Ausrichtung der Kamera oder die Lebensdauer der Sims nach Belieben verändern, aber auch Dinge wie neue Cheats, Möbel, Frisuren usw. können mit Hilfe einer Mod ins Spiel integriert werden.

Wie de-/installiert man Mods?

Um eine Mod installieren zu können, muss man sie zuerst herunterladen. Die wohl bekannteste Quelle für Mods der Sims-Reihe ist die Webseite modthesims.info. Es gibt jedoch noch einige andere große Seiten, wie zum Beispiel thesimsresource.com.

Lädt man eine Mod herunter, erhält man in der Regel ein Archiv (meist als .rar- oder .zip-Datei). In diesem Archiv sind Dateien mit der Dateiendung .package enthalten, die die eigentliche Mod darstellen.

Eine Ausnahme bilden hier die sogennanten Script-Mods, die tiefer in den Programmcode des Spiels eingreifen. Diese bestehen meist aus mindestens zwei Archiven mit den Dateiendungen .py und .pyo.

Hat man eine „normale“ Mod (.package) heruntergeladen, muss man das entsprechende Archiv in den Mods-Ordner entpacken. Dieser ist standardmäßig unter C:\Benutzer\[Dein Benutzername]\Eigene Dokumente\Electronic Arts\Die Sims 4\Mods zu finden. Script-Mods hingegen müssen nicht entpackt werden, sondern können einfach in den Mods-Ordner verschoben werden.

sims-4-mod-guide-001_news

Wenn die Dateien der Mod erfolgreich in den Ordner entpackt bzw. verschoben wurden, wird die Mod beim nächsten Spielstart aktiviert und in der Modliste angezeigt. Zum Löschen einer Mod genügt es, die entsprechenden Dateien wieder aus dem Ordner zu entfernen. Die Verwendung von Script-Mods muss zusätzlich im Optionsmenü des Spiels, unter dem Menüpunkt „Weiteres“, aktiviert werden.

sims-4-mod-guide-002_news

Welche Probleme können durch Mods entstehen?

Durch die Installation von Mods kann es zu verschiedenen Problemen kommen. Eines der häufigsten Probleme, die durch Modding verursacht werden, sind Abstürze. Es kann allerdings auch zu Problemen mit euren Sims oder anderen Spielfehlern, wie zum Beispiel falsch dargestellten Sims oder Gegenständen, kommen.

Wie kann man Fehler vermeiden?

Wichtig ist, stets darauf zu achten, dass die installierten Mods mit dem aktuellen Patchlevel eures Spiels kompatibel sind. Weiterhin müssen alle Mods mit einander kompatibel sein, das heißt, sie dürfen nicht die gleichen Dateien verändern, da sonst nur einer der Mods funktioniert, die auf derselben Datei basieren. Informationen zur Kompatibilität sind meist in der Beschreibeng der Mod zu finden.

Wie kann man Fehler beheben?

Wenn nach der Installation von Modifikationen Fehler im Spiel auftreten, sollte man zuerst einmal einige Mods aus dem Mod-Verzeichnis in einen anderen Ordner verschieben und anschließend testen, ob der Fehler weiterhin auftritt. Dies sollte man solange wiederholen, bis der Fehler behoben ist. Anschließend die aus dem Ordner entfernten Mods schrittweise wieder einfügen, um letztendlich die für den Fehler verantwortliche Mod zu finden. Wenn man dann die entsprechende Mod entfernt, sollte der Fehler behoben sein.

Weitere Sims 4 Guides im Überblick

Name Kategorie Ab Version Video
Guide zum Zeit für Freunde Gruppen-Feature Spiel Zeit für Freunde Nein
Videotutorial zum Dachbau Spiel Basisspiel Ja
Videotutorial – Splitlevel Spiel Basisspiel Ja
Modifikations-Guide für Anfänger Technik Basisspiel Nein
Videotutorial – Schrankmodule und runde Theken Spiel Basisspiel Ja
Vergrößern von Objekten im Baumodus Spiel Basisspiel Nein
Versteckte Grundstücke Spiel Basisspiel Nein
Kuhpflanzen-Guide Spiel Basisspiel Nein
Abschalten von Tutorials Technik Basisspiel Nein

Hat dir dieser Artikel gefallen?

5

Verfasse eine Antwort

1 Kommentar auf "Sims 4 Modifikations-Guide für Anfänger – Was Mods sind und wie man mit ihnen das Spiel individualisiert"

avatar
Sortieren nach:   neuste | älteste | am höchsten bewertet
Marilyn Taylor
Gast
Marilyn Taylor

Dazu zählt auch das Herunterladen von Pools, oder?

wpDiscuz