0 Kommentare

Die Sims 4: Konsolenversion für Ende 2017 angekündigt!

Die Sims 4 ist bereits seit fast drei Jahren auf dem PC verfügbar. Einige Zeit später folgte auch eine Mac-Version. EA hat allerdings noch weitere Pläne für die Lebenssimulation: In den letzten Tagen gab es bereits vermehrt Hinweise auf eine Konsolenversion des Spiels. Diese wurde nun vor kurzem offiziell angekündigt.

Erste Infos zu Die Sims 4 auf Konsole

Die Konsolenversion von Die Sims 4 wird laut EA alle Updates enthalten, die bereits für die PC-Version erschienen sind. Des Weiteren sollen Konsolenspieler im Gameplay die gleichen Möglichkeiten haben, wie PC-Spieler. Ihr dürft also auch auf den Konsolen Häuser bauen, Sims erstellen und die  Nachbarschaften besuchen.

Nach und nach sollen auch ausgewählte Erweiterungen ebenfalls auf den Konsolen erscheinen. Für Vorbesteller gibt es jedoch schon mal Die Sims 4: Sonnenterrassen-Accessoires gratis dazu. Auf die erste Erweiterung müsst ihr also gar nicht so lange warten.

Die Konsolenversion von Die Sims 4 erscheint am 17. November 2017 für Xbox One und PS4.

Weitere Infos findet ihr hier im Blog.

Trailer zur Konsolenversion von Die Sims 4

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

Kommentiere diesen Beitrag als Erster!

avatar
wpDiscuz